A+ A A-

Felix Lubenau

Felix Lubenau gehörte als Amateur zu den besten in Deutschland und spielte von 1993-1997 in der Nationalmannschaft.  Er feierte mehrere Deutsche und Internationale Meistertitel bevor er 1998 ins Profi Lager wechselte. Als Profi spielte er auf der Challenge Tour und zahlreiche Turniere auf der European Tour und gewann 1998 die Deutsche Profi Meisterschaft.

 

Als PGA Professional und B-Trainer mit Erfahrung als Profispieler ist es seine Aufgabe sich um das Training mit unseren Kunden und dem der Tour-Pros zu kümmern. Ein weiterer Schwerpunkt ist es die Ausbildung von weiteren Golflehrern und die Sichtung von Talenten vorzunehmen und zu überwachen.

 

Darüber hinaus trainiert Felix Lubenau zahlreiche VIP´s aus Sport, Medien und Wirtschaft.

Die Philosophie von Felix Lubenau zum Golftraining ist: 
„Ob Anfänger oder Profi, ob als Kind oder als Erwachsener, jeder kann durch ein paar richtige Informationen ein besserer Golfspieler werden. Mein Ziel ist es, dass sich jeder im Rahmen seiner Voraussetzungen verbessert und den Golfschwung und das Golfspiel dabei besser versteht.“

 

Des weiteren werden die Projekte von Schuster&Lubenau gemeinsam betreut und bei fast täglichen Meetings besprochen und organisiert.

 

Kurz-Vita

- PGA Golfprofessional 
- B und C Trainerlizenz 
- ausgebildet von Trainerlegende Robert Baker und bis 2010 Logicalgolf Master-Instructor
- Headcoach „Hartl Resort Center of  Excellence by Tino Schuster“
- ehemaliger European Tour und Challenge Tour Spieler
- mehrfacher Deutscher Meister
- Golfbetriebsmanager IST/GMVD

 

 

 

 

 

Copyright Schuster & Lubenau GbR